Infoportal Saar und Mosel 
[Dreiländereck][Serrig][Weinfeste][Oktoberfeste]



D
as Infoportal für die Region Saar und Mosel
Dreiländereck-Deutschland-Frankreich-Luxemburg




Wahl zur Deutschen Weinkönigin in Neustadt/Oktoberfeste in der Region/Merziger Oktoberfest 2018/Neue Moselweinkönigin in Bernkastel-Kues gekrönt//14. Saar-Obermosel-Weinkönigin/Karl-Marx-Ausstellungen in Trier/Kleines Volkstheater Trier: 2. Staffel von Römerzoores on Äbbelbaamstie startet  im Oktober 2018/Naturschutz im Dreiländereck.
Weinfeste an Saar und Mosel
62. Merziger Oktoberfest 2018
Das Dreiländereck
Saarweinfest 2018 - Krönung der Saar-Obermosel-WEinkönigin Lna Marx
Oktoberfest Merzig

Wies'n - Flair an der Saar

Merzig. Wer zum ersten Mal das Oktoberfest in Merzig besucht, trifft auf viele Besonderheiten.     mehr.....


Oktoberfeste in der Region

Nicht nur in München ist 2018 wieder Oktoberfest-Zeit. Auch in Dillingen, Trier, Wittlich, Merzig, Neunkirchen, Merchweiler, Cochem und  Riol wird gefeiert.

Infos und Termine    mehr....


[Saarburger-Land] [Karl-May Festspiele] [Impressum] [Datenschutz]





























Laura Gerhardt aus Traben-Trarbach zur neuen Mosel-Weinkönigin gekürt
Laura Gerhardt, Bärbel Ellwanger und Denise Wagner: Moselwein-Majestäten 2018/19
Sie sind die neuen Moselweinhoheiten (v.l.): Weinprinzessin Bärbel Ellwanger aus Trier, Moselweinkönigin Laura Gerhardt aus Traben-Trarbach und Denise Wagner aus Veldenz.
SL Foto: Herbert Bruxmeier


Moselwein-Krone geht an die Mittelmosel 
Die neue Moselweinkönigin kommt aus Traben-Trarbch


Brernkastel-Kues red. Für die drei Kandidatinnen der diesjährigen Wahl zur Moselwein-Königin kam am Freitag, 14. September, in der Mosellandhalle  in Bernkastel-Kues die Stunde der Entscheidung. In einem Vorentscheid unter fünf Bewerberinnen hatten Bärbel Ellwanger, Laura Gerhardt und Denise Wagner die Finalrunde erreicht. Über 250 Gäste erlebten am Wahlabend ein umfangreiches moderiertes  Bühnenprogramm mit Filmeinspielungen. Die Entscheidung, wer die Moselwein-Krone tragen wird, traf dann eine Jury aus Wein- und
Tourismusexperten sowie Medienvertretern. Laura Gerhardt aus Traben-Trarbach überzeugte beim Bühnenprogramm und wurde zur Mosel-Weinkönigin 2018/19 gewählt. Ihr zur Seite stehen die beiden Weinprinzessinnen Bärbel Ellwanger
 aus Trier und Denise Wagner aus Veldenz.

Die Kronen erhielten die neuen Weinmajestäten von ihren Vorgängerinnen. Die bisherige Gebietsweinkönigin Kathrin Hegner und ihre Prinzessinnen
Alina Scholtes und Marie Jakoby hatten zwölf Monate lang den Moselwein repräsentiert. 
 

Gaben die Moselweinkrone weiter: Kathrin Hegner, Alina Scholtes und Marie Jakoby
Sie gaben ihre Weinkronen weiter (v.l.): Weinprinzessin 2017/18 Maria Jakoby aus Maring-Noviand, Moselwein-Königin 2017/2018 Kathrin Hegner aus Waldrach und Weinprinzessin  2017/18 Alina Scholtes aus Trittenheim..
SL Foto: Herbert Bruxmeier




Merziger Oktoberfest startet am 28. September 2018Oktoberfest in Merzig - Riesenrad Jupiter



Oktoberfest in Merzig 
Merziger Oktoberfest startet am 28. September 2018


Merzig red. Am 28. September werden alle Oktoberfestfreunde wieder auf ihre
 Kosten kommen. Dann öffnet das 62. Merziger Oktoberfest seine Pforten.

mehr...




Wahl zur Deutschen Weinkönigin 2018/19
Wahl tzur Deutschen Weinkönigin
Vlnr: Pauline Baumberger (Nahe), Inga Storck (Pfalz), Klara Zehnder (Franken),
Tatjana Schmidt (Rheingau), Carolin Klöckner (Württemberg) und Franziska Aatz (Baden)
stehen im Finale zur Wahl der 70. Deutschen Weinkönigin!
Fotoquelle: Deutsches Weininstitut


Wer wird Deutsche Weinkönigin 2018?
Bewerberinnen stellen sich in Neustadt der Vorentscheidung


Neustadt. red Im Vorentscheid präsentierten sich die zwölf Kandidatinnen der 70-köpfigen Jury und den über 800 begeisterten Zuschauern im Saalbau in Neustadt durchweg als echte Weinfachfrauen. Sie beantworteten anspruchsvolle Weinfachfragen teils auf Englisch, entlarvten die in „Weinnachrichten“ eingebauten Fehler und bewiesen Spontaneität und Eloquenz in verschiedenen Schnellraterunden. „Alle Kandidatinnen haben die Fachbefragung gut gemeistert und komplexe Sachverhalte kompetent, verständlich und prägnant auf den Punkt gebracht“, erklärte Monika Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), das die Wahl alljährlich ausrichtet. „Wir freuen uns jetzt auf ein spannendes Finale.“

Geprüft wurden die Antworten der Kandidatinnen auf der Bühne durch eine Masterjury, besetzt mit Caro Maurer (Master of Wine, Journalistin und Dozentin), Professor Dr. Dominik Durner (Professor für Lebensmitteltechnologie und Oenologie am Weincampus in Neustadt) und Alison Flemming (Master of Wine und Export Sales Director bei Reh Kendermann).

Wer von den sechs Finalistinnen die Deutsche Weinkönigin wird, diese Entscheidung fällt am kommenden Freitag, 28. September, ab 20.15 Uhr im Saalbau in Neustadt und live im SWR-Fernsehen. Alle sechs freuen sich schon darauf, ihr Können vor laufenden Kameras erneut unter Beweis zu stellen.

Die neue Deutsche Weinkönigin wird den Wein aus den deutschen Anbaugebieten für ein Jahr auf rund 200 Terminen rund um den Globus vertreten.

TV-Tipp:

Die sechs Finalistinnen präsentieren sich vom 24. bis 26. September ab 16 Uhr jeweils zu zweit im Live-Interview in der Sendung „Kaffee oder Tee“ im SWR Fernsehen.



Der Jakobsweg an der Saar
Jakobsweg an der Saar



Der Jakobsweg an der Saar
Serrig und der Weg der Jakobspilger



Serrig. red  Zahlreiche Wege  im Rheinland führen die Jakobspilger von Köln und Bonn über Trier in das Dreiländereck. Unterwegs auf der Pilgerroute, zieht es auch viele Pilger zur Klause bei Kastel.

mehr....



Rodemack: Historischer Ort im Dreiländereck
Wehrturm in Rodemack
Wehrtum in Rodemack  SLFoto: H. Bruxmeier


Rodemack in Lothringen
Historische Mauern rund um einen Ort



Rodemack/Lothringen. red  Der historische Ort Rodemack liegt im französischem
Teil des Dreiländereck Frankreich-Deutschland-Luxemburg und ist 6 km von der luxemburgischen und 20 km von der deutschen Grenze entfernt. Umgeben von
einer ca. 700 m langen, fast vollständig erhaltenden Stadtmauer und 8 Wehrtürmen, wird es auch das "kleine lothringische Carcassonne" genannt. Der Ort zeichnet sich auch durch seine engen Gassen und der Haustür-Architektur des 18. Jahrhunderts
aus. Weitere Informationen unter: http://si-rodemack.weebly.com




Erntedank- und Heimatfest in Orscholz

Zahlreiche Majestäten beim 61. Orscholzer Erntedank- und Heimatfest 2018

 

Erntedankfest mit Festzug
61. Erntedank- und Heimatfest



Orscholz. red Das traditionelle Ernte & Heimatfest in Orscholz ist beendet.
 Zwei Tage lang gab es ein umfangreiches Festprogramm. Tausende Besucher
 waren zum großen Festumzug nach Orscholz angereist.


Weinhoheiten Luxemburg
61. Orscholzer Erntedank- und Heimatfest 2018: Luxemburger Weinhoheiten 2018/19





Deutschland Tour im Dreiländereck: Matej Mohoric gewinnt in Merzig

Deutschland Tour 2018 - SL Foto


Deutschland Tour in Merzig
Matej Mohoric gewinnt in Merzig
und wird Gesamtsieger in Stuttgart


Merzig. Matej Mohoric hat die Deutschland Tour gewonnen. Den Sieg auf der Schlussetappe in Stuttgart sicherte sich allerdings der Kölner Nils Politt auf dem Abschnitt zwischen Lorsch und Stuttgart über 207,5 km. Nach Platz eins am Vortag hatte Matej Mohoric  (Team Bahrain- Merida) die dritte Etappe der Deutschland Tour gewonnen. Der Slowene gewann nach 177 Kilometern von Trier nach Merzig den Sprint. Damit übernahm er in Merzig  durch die Bonussekunden im Ziel das Rote Trikot des Spitzenreiters von Maximilian Schachmann  (Quick-Step Floors). Dieser hatte in einer knappen Entscheidung die 2. Etappe der Deutschland Tour für sich entschieden.. Nach 196 Kilometern zwischen Bonn und Trier setzte  sich Schachmann im Sprint gegen den späteren Gesamtsieger Matej Mohoric (Bahrain-Merida) und Tom Dumoulin (Team Sunweb) durch. Schachmann übernahm damit das Rote Führungstrikot. Álvaro José Hodeg (Team-Quick-Step-Floors) war Sieger der Auftakt-Etappe. Nach dem Start in Koblenz  und folgenden 157 Tour-Kilometern setzte sich der Sprinter im  Massenstart in Bonn vor dem Deutschen Meister Pascal Ackermann (Team Bora-hansgrohe) und Nicolo Bonifacio (Team Bahrain-Merida) durch. Damit übernahm der Kolumbianer gleichzeitig das erste Rote Trikot des Führenden der neuaufgelegten Deutschland Tour.  Weitere Informationen über die Deutschland Tour gibt's unter:
Sie verlassen unsere Internetpräsenz und werden auf die Seite eines anderen Anbieters weitergeleitet  https://www.deutschland-tour.com/






Weinfest-Tipp
Wein- und Straßenfest in Brauneberg

Weinfeste an Saar und Mosel
Symbolfoto

Weinfest an der Mittelmosel

Brauneberg  An der längsten Nussbaumallee der Mosel wird vom 21.09. bis zum 23.09.2018 gefeiert. Die Brauneberger Winzer bieten besondere Weine, Sekte und Spirituosen an. An allen Tagen gibt's ein Live-Musikprogramm. Los geht es am Freitag um 18.00 Uhr mit der Eröffnung durch die Weinkönigin "Celine I" mit ihren Prinzessinnen Laura und Michelle und dem Ortsbürgermeister.
Mehr Informationen unter: www.brauneberg.de


Kultur
Kleines Volkstheater Trier

Kleines Volkstheater Trier
Römerzoores im Trevererdorf
Kleines Volkstheater Trier spielt Zweiakter


Trier  "Römerzoores on Äbbelbaamstie" von Birgit und Helmut Leiendecker ist das jüngste Schauspiel-Stück unterm Dach des "Kleinen Volkstheaters Trier". Es wird gejagt, geheilt, getrickst und auch der Viez erfunden, vor allen sehr unterhaltsam geschauspielert. red

Weitere Informationen gibt es über:
 
Sie verlassen unsere Internetpräsenz und werden auf die Seite eines anderen Anbieters weitergeleitet  www.kleines-volkstheater-trier.de



Marx-Austellungen in Trier
Karl-Marx-Ausstellungen in Trier
200. Geburtstag des Philosophen
Marx-Austellungen an zwei Standorten


Trier  "Karl Marx 1818-1883 - Leben, Werk, Zeit" lautet der Titel der kulturhistorischen Ausstellung, die vom 5. Mai bis 21. Oktober 2018 im Rheinischen Landesmuseum und im Stadtmuseum Semeonstift in Trier gezeigt wird. Zeitgleich werden in Partnerausstellungen im Museum Karl-Marx-Haus  und im Museum am Dom die "historische Person Marx" ergänzend thematisiert. Marx, einer der geistigen Urheber des Kommunismus, war am 5. Mai 1818 in Trier geboren worden. Er starb 1883 in London. Die große Marx Skluptur, ein Geschenk Chinas an die Geburtsstadt Trier wurde zum 200. Geburtstag des Denkers am Simeonstiftplatz aufgestellt.
Informationen über das Karl-Marx-Jahr 2018 in Trier gibt es über:

Info: 
Sie verlassen unsere Internetpräsenz und werden auf die Seite eines anderen Anbieters weitergeleitet www.karl-marx-ausstellung.de

Info:
Sie verlassen unsere Internetpräsenz und werden auf die Seite eines anderen Anbieters weitergeleitetwww.museum-karl-marx-haus




Fahr mal hin...
Karl May Freilichtbühne Mörschied
Karl-May-Bühne Mörschied
Spannende Inszenierungen im Hunsrück 2019

Mörschied. red Eric Nisius und Hans-Joachim Klein waren auch 2018 wieder Winnetou und Old Shatterhand. Gepielt wurde das Stück " Winnetou II ", eine spannende Inszenierung mit über 40 Darstellern und ca. 15 Pferden. 2019 steht auf der Mörschieder Freilichtbühne "Der Ölprinz" auf dem Programm. Gespielt wird vom 22.06.2019 bis zum 28.07.2019.

Info: Karl-May-Festspiele
Sie verlassen unsere Internetpräsenz und werden auf die Seite eines anderen Anbieters weitergeleitet
www.freilichtbühne.de




Fahr mal hin...
Brauchtumspflege im Südwesten

Narrentreffen
Schwäbisch-Alemannische Fasnet 2019

Triberg. Im südwestdeutschen Raum und in der nördlichen Schweiz wird die Schwäbisch-Alemannische Fasnet als Brauchtum gepflegt. Die Fasnet grenzt sich deutlich vom Fasching und dem rheinischen Karneval ab. Zahlreiche Brauchtumsveranstaltungen werden jedes Jahr von den Narrenzünften angeboten. So veranstalten zwei Offenburger Narrenzünfte im Februar 2019, verbunden mit einem Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzüfte VSAN, sowie mit einem Narrensprung, ein großes Narrentreffen..

Info: Schwäbisch-Alemannische Fastnacht

www.vsan.de



Über uns...

SAAR ZEITUNG vom Dienstag 23.August 2016

AUF DIE SCHNELLE Der Internettipp für die Region Saar-Mosel Region Saar-Mosel. Werbefrei ist selten geworden im Internet. Das Infoportal www.serrigerland.de verzichtet bewusst darauf. Auf der Seite werden die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten der Region im Dreiländereck Saarland-Frankreich-Luxemburg dargestellt. Die Schwerpunkte liegen bei den Themen Tourismus & Wandern, Lokales, Veranstaltungen, Kultur, Vereine & Aktuelles. Prädikat: Sehenswert!
















Top



Über Infoportal Saar&Mosel
Jede Region hat ihre Besonderheiten - so auch das Dreiländereck - Deutschland, Frankreich und Luxemburg.serrigerland.de ist ein werbefreies Infoportal für die Region Saar und Mosel.

Unsere Schwerpunkte liegen bei den Themen Tourismus & Wandern, Lokales & Veranstaltungen, Kultur und Aktuelles. Weitere Inhalte der Webseite:

  • Wein- und Oktoberfeste in der Region
  • Veranstaltungstermine im Dreiländereck
  • Wander- und Reisebeschreibungen
  • Aktuelles aus den Ortschaften
  • Karneval etc.
  • Natur
  • Skigebiete in der Region Eifel, Hunsrück und Westerwald
  • Regionale Drachenbootrennen- und regionaler Drachenbootsport
  • Bildergalerien

Aber auch zahlreiche überregionale Informationen findet man auf unseren Seiten wie die Hunsrück-Region, Städteinformationen, Sportveranstaltungen. Historisches rund um die Eisenbahn.

Was bedeutet für uns "Werbefrei!?

serrigerland hat keine Sponsoren, keine geschalteten Anzeigen und keinerlei Werbevereinbarungen. Wenn wir berichten, auf Events hinweisen oder Veranstaltungen aufführen, erfolgt das ohne kommerzielle Nutzung.

serrigerland.de




serrigerland.de
Ende der Seite!
Hier geht's zurück zum Anfang

 2018 www.serrigerland.de - Alle Rechte vorbehalten
[Impressum][Datenschutz][Chronik-Beiträge]