[Startseite]

 

[Serrig ] [Unterkunft] [News] [Partner] [Cambild] [Wandern] [Impressum]


Serrig

Unterkunft

Saarburger Land

Dreiländereck

News

Partner

Cambild

Wandern

Radfahren

Bildergalerien

Award

Linkhitlist

Impressum


Infoportal Saar- und Obermosel

Das werbefreie Webportal für die Region Saar- und Obermosel


Wurzeln - Eine Reise zu den Ursprüngen unserer Kultur im Saarburger Land

Historische Stätte in Rheinland Pfalz

Eine der bedeutendsten archälogischen und kulturhistorischen Stätten ist das Felsplateau von Kastel.
Zeugnisse von der keltischen bis preußischen Zeit spiegeln die einzigartige Vergangenheit des Saarburger Landes. Die grandiose Felslandschaft des Bundsandsteins mit eindrucksvoller Landschaft an der Saar erlebt man auf dem "Felsenweg",  einem der schönsten Wanderwege an der Saar.

Ein archäologischer Rundwanderweg, vorbei am Keltenwall und den gallo-römischen Fundstätten runden die Erlebniswanderung ab.

Doch wie haben die  Kelten, Römer und Franken gelebt?
Eine Reise zu den Ursprüngen der Kultur konnte im Rahmen der Spiegelbilder europäischer Geschichte 2007 in Kastel erlebt werden.



Kelten, Römer  und Franken

Spiegelbilder 2007  

 

Kastel Staadt  
Kastel Staadt



Die Römer in Kastel Staadt    

  

   




Das Felsenplateau von Kastel - Staadt - Auf den Spuren der Kelten, Römer und Franken  - Felsenweg  - Kastel - Staadt -
Kulturhistorische Stätte in Rheinland Pfalz . Veranstaltumg "Reise zu den Urprüngen unserer Kultur "im Rahmen europäischer Geschichte 2007". Projektbeitrag der VG Saarburg im Rahmen der Kulturhauptstadt Luxemburg und Großregion 2007
 




Das Felsenplateau von Kastel - Der Felsenweg


Felsenweg Kastel Staadt  

Das Felsplateau von Kastel hatte in der späten Keltenzeit um 100 v. Christus eine große Bedeutung.
Graben und Wall sicherten  als befestigerter Ort den keltischen Stamm der Treverer. Das Kasteler Plateau wurde so gegen Angriffe nach Westen gesichert.






Keltenwall
Keltenwall in Kastel Staadt


Kastel verlor unter Augustus seine zentrale Bedeutung. Einzig ein kleiner "Vicus" bestand auf dem Plateau fort. Nach dem Untergang des römischen Reiches lebte die "historische Geschichte" in der Frankenzeit fort.

Im Rahmen der "Spiegelbilder europäischer Geschichte" konnte eine Erlebniswanderung die einzigartige und  vielseitige Geschichte des Felsplateau von Kastel erwandert werden.

Mitwirkende:
TREVERI PRIMANTIANI
Keltengruppe

Legio XXII. Primigenia
Römische Legionseinheit

Frank&Frey
Frankengruppe

Heimdalls Erben
Winkingergruppe




Textquelle:
www.spiegebilder2007.eu


©2003 - 2010 www.serrigerland.de
Das Copyright für die in veröffentlichten Bildobjekte bleibt allein beim Autor der Seite.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte ist ohne aus
drückliche Genehmigung durch den Autor nicht gestattet.