[Startseite]

 

[Serrig ] [Unterkunft] [News] [Partner] [Cambild] [Wandern] [Impressum]


Serrig

Unterkunft

Saarburger Land

Dreiländereck

News

Partner

Cambild

Wandern

Radfahren

Bildergalerien

Award

Linkhitlist

Impressum


  

Das Copyright für die auf den Seiten von www.serrigerland de veröffentlichten  Bildobjekte bleibt allein beim Autor der Seite.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte ist ohne aus
drückliche Genehmigung durch den Autor nicht gestattet.

Joan Thimmel
Skulptur "Erde", Ayl


Die Skulptur, die aus einem Sandsteinblock vor Ort, an der Saar in der Gemeinde Ayl, geschaffen wurde, wächst wie ein Schiffstau aus der Erde.
"Verbindung zwischen Himmel und Erde" so Joan Thimmel, der kurz vor der Fertigstellung der Skulptur steht.
Das meterhohe Kunstwerk wirkt durch seine vielfältige Ausdruckskraft und Symbolik.




Joan Thimmel - Kunstwerk "Erde"    
Joan Thimmel, Bildhauer aus Borg bei Perl

Thimmel zeigt mit seiner Kunst ein vielfältiges Themenspektrum. Viele seiner Arbeiten beschäftigen sich mit dem Thema "Europa".
So eine Skulptur, in zweifacher Ausgabe geschaffen, die unter dem Begriff " Brückenschlag" die Verbindung zwischen Siebenbürgen und dem ehemaligen Moselfranken darstellt. Die Standorte der Steinskulpturen werden in Hermannstadt und Grevenmacher sein.

Joan Thimmel stammt aus Rumänien, lebt und wirkt als Bildhauer seit vielen Jahren in Perl-Borg.
Skulpturen (Auswahl):
Ortseingang Perl, Rathausvorplatz Perl, Pfarrkirche St. Johannes Perl-Borg, Altar in St. Gervasius Perl, Jakobusfigur in Perl, Villa Borg, Friedeskapelle Tünsdorf, Schönecken in der Eifel und Skulpturen in Luxemburg und Rumänien.



serrigerland.de 15.08.2007




Beitrag der Ortsgemeinde Ayl zur "Kuturhauptstadt 2007"
Die Verbandgemeinde Saarburg präsentiert sich im Rahmen des Kultur- und Großereignis " Kulturhauptstadt Luxemburg und Großregion" mit dem Beitrag "Spiegelbilder europäischer Geschichte". Besucher können als Zeitreisende die europäische Geschichte der Region erleben. Vier Sklupturen unterschiedlicher Künstler aus der Region  sind Teil des ersten "Spiegelbildes Schöpfung".  Die Zeitreisende erlebt die Urelemente Feuer, Erde, Wasser und Luft. In Ayl, Serrig, Schoden und Saarburg werden die Kunstwerke aufgestellt und dauerhaft zu sehen sein. In Ayl wird zum Element Erde eine Konstruktion von  Joan Thimmel auf einem Platz an der Saar  installiert.

Textquelle: Amüseum Saarburg 2007




 
www.serrigerland.de


 
Spiegelbilder 2007
Urelemente

   
Spiegebilder

Spiegebilder